Industrie 4.0-Readiness in der Region Oberrhein

Dienstag, 10. Dezember 2019, 17.30 Uhr

 

Dipl.-SoWi. Angela Jäger, Fraunhofer ISI

 

Veranstaltungsort:

Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft

Hörsaal Elektrotechnik he

Moltkestr.30

76133 Karlsruhe

Der Vortrag gibt einen Überblick über den Entwicklungsstand der
Industrie in der Region Oberrhein hinzu Industrie 4.0 Anwendungen
sowie einen Einblick in die strukturellen Besonderheiten dieser
trinationalen Metropolregion. Die Analysen basieren auf Auszügen
des European Manufacturing Survey sowie einer Zusatzerhebung
im Elsass, was eine belastbare empirische Abdeckung ermöglichte.
Zunächst wurde die Verbreitung von I4.0 vorbereitenden
Technologien untersucht. Deutlich kann die grundlegende Relevanz
von Produktions- und Firmengegebenheiten für die technologische
Diffusion aufgezeigt werden. Der Readiness I4.0 Index ermöglichte
zudem den Vergleich der Teilregionen sowie eine Beschreibung der
spezifischen Entwicklung der Gesamtregion.
Jede fünfte Firma nutzt die digitalen Technologien in verschiedenen
Feldern und hat wenigstens zwei CPS nahe Anwendungen in der
Produktion. Demgegenüber jedoch nutzen über 50 Prozent der
Betriebe im Oberrhein digitale Anwendungen nur in einzelnen
Bereichen und stehen noch am Anfang der Nutzung IT-naher
Prozesse in ihrer Produktion. 10 Prozent der Betriebe nutzen sogar
bisher keine der untersuchten digitalen Anwendungen.

Eintritt frei!

Gäste willkommen

 

Kontakt und Informationen:

www.vde-mittelbaden.de

Tel.: 0721 55 62 52

Fax: 0721 531 23 16

E-mail:

partenaire